Tag der Information (TdI) zum Abitur am Berufskolleg

Alle interessierten Schülerinnen und Schüler der Real-, Gesamt- und Hauptschulen in der Klasse 10 sowie Gymnasiasten in den Klassen 9 und 10 sind mit ihren Eltern herzlich eingeladen. Die allgemeine Hochschulreife am Wirtschaftsgymnasium bzw. das Fachabitur an der Höheren Handelsschule sind interessante Alternativen zur Oberstufe an Gymnasien oder Gesamtschulen, weil man neben einem vollwertigen Abitur bzw. Fachabitur auch wertvolle berufliche Kenntnisse, Fähigkeiten und Fertigkeiten erwirbt.

Darüber hinaus wird auch über das neue Profil „Fremdsprachen“ am Wirtschaftsgymnasium: das EURO BUSINESS CONCEPT (EBC) informiert. Die daran interessierten Schülerinnen und Schüler erwerben nach drei Jahren, neben der allgemeinen Hochschulreife, zusätzlich das in der Wirtschaft sowie an deutschen und internationalen Hochschulen anerkannte Cambridge-Zertifikat BEC Higher (Business English Certificate, C1 oder B2).

Auf der Höheren Handelsschule erwerben die Schülerinnen und Schüler nach zwei Jahren den schulischen Teil der Fachhochschulreife. Damit haben sie eine gute Grundlage für eine Berufsausbildung oder auch für ein Fachhochschulstudium. Hier haben die zukünftigen Schülerinnen und Schüler die Möglichkeit, aus drei Profilen auszuwählen:

  • Wirtschaft international bietet einen europäisch orientierten Fremdsprachenschwerpunkt,
  • Wirtschaft spezial vertieft die kaufmännischen Inhalte in den Bereichen Handel, Industrie, Banken und Steuern und
  • Wirtschaft digital verknüpft die Wirtschaft mit den digitalen Anforderungen der Berufswelt.

Der Tag der Information bietet für interessierte Schülerinnen und Schüler und deren Eltern, hilfreiche Vorträge und Präsentationen zu Fächern und Schulleben, Beratungsgespräche und die Möglichkeit, das Karl-Schiller-Berufskolleg kennenzulernen.

Kern der Veranstaltung sind zwei Vorträge in der Aula:

10:30 Uhr und 11:30 Uhr: „ABITUR PLUS - DIE ALTERNATIVE“
10:00 Uhr und 12:00 Uhr: „FACHABI auf der Höheren Handelsschule“

 

Mehr Infos zum Wirtschaftsgymnasium gibt es hier.

Mehr Infos zur Höheren Handelsschule gibt es hier.