Brühl zu Gast in Madrid

Der Besuch der spanischen Partnerschule aus Madrid in Brühl lag noch nicht so lang zurück. Entsprechend erwartungsvoll und erfreut waren die Schüler der gymnasialen Oberstufe, als es jetzt zum siebentägigen Gegenbesuch im März nach Madrid ging.

Zum Programm gehörten Besuche von Segovia, El Escorial, Madrid und einer staatlichen Teppichmanufaktur. Außerdem verbrachten die Schüler einen Unterrichtstag in ihrer Partnerschule und machten unterschiedliche Ausflüge zusammen mit ihrer Gastfamilie.

Die Schüler äußerten sich sehr zufrieden über die herzliche Aufnahme in den Familien und das interessante Besuchsprogramm. Der Abschied von den spanischen Freunden am Flughafen fiel ihnen sehr schwer, aber die spanische Gastfreundschaft eröffnet Perspektiven für die Zukunft, denn der Satz „mi casa es tu casa“ war bei diesem Abschied häufig zu hören. Hasta la próxima!