Eine Auszeichnung für unsere Schule – Die Mobilitätscharta

Unsere Schule wurde mit der Mobilitätscharta ausgezeichnet, die im Rahmen des Programms Erasmus+ vergeben wird. Die Mobilitätscharta wird an Schulen verliehen, die besonders viele Mobilitätsprojekte in Europa durchgeführt haben. Das Karl-Schiller- Berufskolleg gehört zu diesen besonders aktiven Schulen.

Die Charta erleichtert die Antragstellung für finanzielle Zuschüsse der Europäischen Union. Diese Zuschüsse sind notwendig, damit Schülerinnen und Schüler in der Lage sind ihre Auslandspraktika zu finanzieren. Die Charta gilt sowohl für Auslandspraktika in den beruflichen Klassen (Höhere Handelsschule, Einzelhandel und Industrie) als auch für Lehrerfortbildungen und Jobshadowings. Somit sind die Europaaktivitäten in diesem Bereich an unserer Schule gesichert. Wir freuen uns sehr!