Pilloxing – der neue FITme Trend in der Türkei

Mit großem Interesse lernten unsere Schüler die neuen Trends Pilloxing und Ebru  bei unserem fünften Comenius EU-Treffen in Antalya kennen. Die sehr religiös orientierte Schule  eröffnete unseren Schülern und Lehrern neue Einblicke in die türkische Kultur und Lebensweise. Zwar ist die Schule durchaus modern ausgestattet, jedoch wird die Religiosität sehr intensiv gelebt, was für unsere Schüler eine völlig neue und interessante Erfahrung war.

Insbesondere die Unterbringung in den Gastfamilien trug dazu bei, kulturelle Unterschiede wie z.B. das Rollenverständnis der Frau besser zu verstehen. Bei den kulturellen Aktivitäten mit den Schülern aus Italien, Österreich, Belgien, Portugal und dem Gastland Türkei hatten die Schüler viel Spaß und es wurden rasch Freundschaften geschlossen.

Ein besonderes Highlight war die Fahrt mit der Gondel auf 2.365m Höhe, wo die Schüler eine Schneeballschlacht machten und die atemberaubende Aussicht auf die Bucht von Antalya genossen. Die anschließende Fahrt durch das unberührte Inland zum historischen Olympos am Strand bildete einen gelungenen Kontrast zu der beeindruckenden Bergwelt.

Besonders gut gefallen hat den Schülern die herzliche Gastfreundschaft und das ausgezeichnete Essen in ihren Familien und bei den gemeinsamen Aktivitäten. Zwar traten unsere Schüler den Heimweg sehr traurig an, freuen sich aber bereits heute auf das baldige FITme Comenius 6- Länder Treffen am KSBK in  Brühl.