Medizinische Fachangestellte/-er


Unterrichtsangebot/Unterrichtsorganisation
Das Unterrichtsangebot für den schulischen Teil der Ausbildung zum/ zur Medizinischen Fachangestellten umfasst zur Zeit einen

berufsübergreifenden Lernbereich mit den Fächern:

  • Deutsch/Kommunikation
  • Religionslehre
  • Politik/Gesellschaftslehre


berufsbezogenen Lernbereich mit den Bündelungsfächern:

  • Medizinische Assistenz
  • Patientenbetreuung und Abrechnung
  • Wirtschafts- und Sozialprozesse
  • Praxismanagement
  • Englisch


erweiterndes und vertiefendes Angebot mit den Fächern:

  • Abrechnungswesen
  • Kaufmännisches Rechnen (Unterstufe)

Nachqualifizierung: FOR
Für Auszubildende mit Hauptschulabschluss bieten wir die Besonderheit eine Doppelqualifizierung an. Zum einen bereiten wir auf die Abschlussprüfung der Ärztekammer vor. Zum anderen kann die Fachoberschulreife durch den von uns obligatorisch im 2. und 3. Lehrjahr angebotenen Englischunterricht erworben werden.

Der Unterricht findet an zwei Wochentagen statt:
Dienstagvormittag: MF01 Unter-, Mittel- und Oberstufen (08:00 bis 14:00 Uhr)
Donnerstagvormittag: MF02 Unter-, Mittel- und Oberstufen (08:00 bis 14:00 Uhr)
Freitagvormittag: MF03 Unter-, Mittel- und Oberstufen (08:00 bis 14:00 Uhr)
Mittwochnachmittag: alle Klassen von 13:15 bis 16:30 Uhr

Lehrplan
Unter folgender Adresse (anklicken genügt) finden Sie Informationen zum schulischen Teil der Ausbildung zum/zur Medizinischen Fachangestellten:
www.learn-line.nrw.de/angebote/medizinischefa/

Zeugnisse des Berufskollegs
Die Auszubildenden erhalten am Ende der Unter- und der Mittelstufe ein Jahreszeugnis.
Die Jahresnoten werden aus den Noten des 1. und des 2. Halbjahres gebildet.
In der Oberstufe erhalten die Auszubildenden am Ende des 1. Halbjahres ein Zeugnis und am Ende des Schuljahres ein Abschluss- bzw. Abgangszeugnis (falls ein Fach mit der Note ungenügend bewertet wurde bzw. wenn die Leistungen in mindestens zwei Fächern mangelhaft sind). Schüler/Schülerinnen, die ihre Abschlussprüfung vor Ablauf der regulären Ausbildungszeit bestehen, erhalten ebenfalls ein Abschluss- bzw. Abgangszeugnis.

Prüfungen
Sie werden während der Ausbildung eine Zwischenprüfung und eine Abschlussprüfung ablegen.

Zwischenprüfung
Die Zwischenprüfung wird nach 1 1/2 Ausbildungsjahren, meistens im März des zweiten Ausbildungsjahres abgelegt und beinhaltet die schriftliche Bearbeitung praxisbezogener Aufgaben in den Prüfungsbereichen Arbeits- und Praxishygiene, Schutz vor Infektionskrankheiten, Untersuchungen und Behandlungen vorbereiten sowie Verwaltungsarbeiten, Datenschutz und Datensicherheit. Die Ablegung der Zwischenprüfung ist Voraussetzung für die Zulassung zur Abschlussprüfung.

Abschlussprüfung
Die Ausbildung endet mit der Ablegung der Abschlussprüfung vor der Ärztekammer Nordrhein. Die Abschlussprüfung besteht aus einem schriftlichen und praktischen Teil der Prüfung. Im schriftlichen Teil der Abschlussprüfung werden Sie in den drei Bereichen Behandlungsassistenz, Betriebsorganisation und -verwaltung sowie Wirtschafts- und Sozialkunde geprüft. Im praktischen Teil der Prüfung müssen Sie eine komplexe Aufgabe bearbeiten, d. h. Sie müssen praxisbezogene Arbeitsabläufe simulieren, demonstrieren, dokumentieren und präsentieren. Zusätzlich werden Sie ein Fachgespräch über diese komplexe Aufgabe führen.
Eine mündliche Prüfung erfolgt nur, wenn es für das Bestehen der Prüfung notwendig ist.
Weitere Informationen zur Prüfungsordnung finden Sie unter www.aekno.de

Verkürzung der Ausbildung
Sie können die Ausbildung verkürzen, wenn Sie folgende Voraussetzungen erfüllen:

  • Verkürzung um 1 Jahr bei Nachweis der Allgemeine Hochschulreife,
  • Verkürzung um 1 Jahr bei Nachweis der Fachhochschulreife,
  • Verkürzung um 1 Jahr bei Nachweis einer bereits abgeschlossenen Berufsausbildung, Verkürzung um 1/2 Jahr bei Nachweis einesNotendurchschnitts von 2,0 in den prüfungsrelevanten Bündelungsfächern am Ende des zweiten Ausbildungsjahres


Formular: Anmeldung zur Berufsschule für Medizinische Fachangestellte

Kontakt:
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Zusätzliche Informationen