Produktionsbesichtigung bei ESK-SIC GmbH in Frechen

Im Rahmen des Lernfeldes Leistungserstellungsprozesse planen, steuern und kontrollieren besuchte die Klasse IK 218 die ESK-SIC GmbH in Frechen.

Zunächst stellte uns die Auszubildende Xenia Krzesinsiki ihren Ausbildungsbetrieb und die Herstellung und Anwendungsbereiche von Siliciumcarbid vor.

Die anschließende Besichtigung der Produktion wurde durch den Leiter der Arbeitsvorbereitung Herrn Bremer und den Ausbilder und Einkaufsleiter Herrn Kremhelmer fachkundig unterstützt. So war es den Auszubildenden möglich die in der Theorie gelernte operative Produktionsplanung anhand eines konkreten Prozesses nachzuvollziehen.

Wir bedanken uns nochmals bei Herrn Kremhelmer für die Gastfreundschaft.