3. Preis beim EU Wettbewerb

in der Landeskategorie für Schüler des Profilfaches Wirtschaft Digital

Im Rahmen des Profilfaches Wirtschaft Digital hat der Kurs (HH219 und HH319) unter der Leitung von Frau Bendler am Europäischen Wettbewerb teilgenommen.

Der 67. Europäische Wettbewerb stand unter dem Thema „EUnited – Europa verbindet“. Schülerinnen und Schüler waren dazu aufgerufen, sich auf das zu besinnen, was sie in Zeiten von besonderen Herausforderungen wie Klimawandel, Nationalismus und Brexit, gesellschaftlich und politisch verbindet.

 Die Aufgabenstellung, die die Schüler Bünyamin Arslan und Justin Reinermann der HH319 bearbeitet haben, lautete dazu:

 „Wir müssen wieder lernen, zu streiten, ohne Schaum vorm Mund, und lernen, unsere Unterschiede auszuhalten“,  so der Bundespräsident in seiner Weihnachtsansprache 2018. Mache deutlich, warum eine respektvolle Streitkultur in Europa, auch in den sozialen Medien, wichtiger ist denn je.

 Die Schüler entwickelten eine Präsentation des Themas, insbesondere durch dargestellte zeichnerische Animationen, die durch eine selbst recherchierte Definition der Streitkultur den Europabezug herstellte, mit animierten Zeichen des Programms VideoScribe.

Der Schulleiter Herr Burchard und die Kursleiterin Frau Bendler gratulieren den Schülern und freuen sich ihnen die Urkunden und den Preis zu übergeben.