Berufsvorbereitung feiert kleines Jubiläum

Seit zehn Jahren profitieren Schüler des Karl-Schiller-Berufskollegs Brühl von Kooperation mit der Kreissparkasse Köln

Den Start ins Berufsleben konkret in den Blick nahmen jüngst 90 Schülerinnen und Schüler des Karl-Schiller-Berufskollegs Brühl. Sie absolvierten am Kölner Neumarkt in der Hauptstelle der Kreissparkasse Köln ein ganztägiges Bewerbungstraining.

Im Assessment-Center unter Anleitung des Personalexperten Michael Hanschmidt setzten sich die Jugendlichen dabei zum Beispiel mit passenden Formulierungen für ein Bewerbungsschreiben oder möglichen Fragen in einem Vorstellungsgespräch auseinander. Besondere Herausforderungen bot die Gruppenaufgabe, in der die Schüler die Holzlatten gemeinsam gemäß Anleitung zusammenbauen sollten.

Das diesjährige Bewerbungstraining stellte für die Schule zugleich ein kleines Jubiläum dar. Denn seit nunmehr zehn Jahren macht das Berufskolleg regelmäßig mit seinen Schülerinnen und Schülern den Tagesausflug zur Kreissparkasse Köln, welche die Kosten für das Seminar übernimmt, gemeinsames Mittagessen inklusive. „Wir sind sehr froh, dass die Kreissparkasse unseren Schülerinnen und Schülern seit so vielen Jahren verlässlich eine professionelle Vorbereitung auf den Start ins Berufsleben ermöglicht“, sagte Lehrerin Frau Reitz vom Karl-Schiller-Berufskolleg. Und ihre Kollegin Frau Battermann ergänzt: „Seit Beginn unserer Kooperation haben dadurch insgesamt bereits über 600 junge Menschen aus Brühl profitiert.“

Anklang findet das Bewerbungstraining auch bei den Schülern. „Ich habe bei dem Seminar vieles über meine Stärken und Schwächen erfahren, das mir vorher nicht bewusst war“, sagte Melisa Senlik,18 Jahre alt. Ihr Mitschüler Erik Voigt, 17, geht jetzt selbstbewusster in Bewerbungsverfahren hinein: „Das wird mir in der Bewerbungsphase sehr weiterhelfen. Es hat mir die Angst vor zukünftigen Bewerbungsgesprächen genommen“. Er möchte nach dem Abitur gerne in den Auswärtigen Dienst.

Ihre bestehende Kooperation haben das Berufskolleg und die Kreissparkasse 2014 im Rahmen einer KURS-Lernpartnerschaft ausgebaut, etwa in Form von Praktika für Schülerinnen und Schüler in den Filialen der Kreissparkasse oder die Teilnahme des Berufskollegs am alljährlichen Börsenspiel.

Schülerinnen und Schüler des Karl-Schiller-Berufskollegs Brühl besuchen seit 10 Jahren in Köln das Bewerbungstraining der Kreissparkasse.

Schülerinnen und Schüler des Karl-Schiller-Berufskollegs Brühl besuchen seit 10 Jahren in Köln das Bewerbungstraining der Kreissparkasse.