Yes Europe 2

Treffen regelmäßig in Videokonferenzen

Durch die Coronapandemie wurden das Treffen im März in Deutschland, sowie das Treffen im September in Griechenland gecancelled. Die Verantwortlichen der Partnerländer sind über E-Mail, Teams (Videokonferenzen) und die sozialen Medien im engen und stetigem Kontakt.

Treffen finden regelmäßig in Videokonferenzen statt und es wird virtuell an den noch verbleibenden Aufgaben weitergearbeitet. Da sich einige Länder komplett im Homeschooling befinden, wird ein virtuelles Schülermeeting erst im Januar stattfinden können. Bis dahin arbeitet jedes Land an seinen Aufgaben weiter.