Geschafft!

Abschlussfeier der Kaufleute bzw. Verkäufer im Einzelhandel

Die übliche Abschlussfeier der Kaufleute bzw. Verkäufer im Einzelhandel fiel durch Corona bedingt kleiner aus und viele konnten das Zeugnis nicht persönlich in Empfang nehmen, nichtsdestotrotz war die Freude über die bestandenen schriftlichen und mündlichen Prüfungen groß. Auch die letzte Phase - die Vorbereitung der mündlichen Prüfung - fand online statt, um die Prüfung durch Coronainfektionen der Prüflinge nicht zu gefährden. „Die Lehrerinnen und Lehrer nahmen sich für jeden Schüler individuell Zeit, halfen schnell bei Problemen und haben uns so bestens auf die Prüfungen vorbereitet“, so Marcel Marx, Auszubildender als Kaufmann im Einzelhandel.

Die Schulleitung als auch die Bildungsgangleitung und natürlich die Klassenlehrerinnen ließen die ungewöhnliche Schulzeit am KSBK Revue passieren und freuten sich ebenso, dass die Schülerinnen und Schüler trotz der erschwerten Bedingungen so gute Abschlüsse erreicht haben. Stephanie Reiche, Bildungsgangleiterin beantwortete die Frage, was sie den Schülerinnen und Schülern als Rat mitgeben wolle, ganz eindeutig: „Bildet Euch weiter, hört nicht auf zu lernen!“.